Make your own free website on Tripod.com

Meine eigene Seite

Home
Über mich
Kontakten
Das Projekt
Projekttagebuch
Favorite Links
Fotos

Das Projekt

Unsere These
 
   Unser Projekt forscht nach den Meinungen der Bulgarer darüber, wie sie die Globalisierung wahrnehmen. Unsere Gruppe hat diesen Fragebogen erdacht, der uns helfen sollte, die Einstellung der Bürger zu erfahren. Wie viel von denen sind bereit, von ihren nationalen Identität zu opfern, um das gewünschte Ziel zu erreichen.
   Wir sind der Meinung, dass damit Bulgarien in die globale Welt einsteigen könnte, müssten wir unser Bildungssystem und unsere Wirtschaft auf eine höhere Stufe setzen. Die jungen Leute sollten eine sichere Zukunft sehen können und der Staat müsste stabil sein!

IPK Projekt

Meine Gruppe und ich arbeiten an der Entwicklung und Verbreitung der Ideen,die uns eingefallen sind.Es handelt sich um die Globalisierung und die Verbesserung der Lebensbedingungen in unserer Heimat,damit die bulgarischen Jugendlichen mehr Aufstiegsmöglichkeiten haben!Ich hoffe darauf,dass dieses Unternehmen einen grossen Erfolg hätte!Heutzutage steht der nächst kommende Eintritt Bulgariens in die EU an erster Stelle, aber man muss wissen, dass damit immer mehr Veränderungen kommen. Europa setzt sich aus vielen Ländern zusammen, die jeweils eine eigene Kultur haben und meist auch ihre eigene Sprache haben. Trotz aller Vielfalt bildet die Bevölkerung Europas schon eine Einheit, aber um eine Kriese zu vermeiden, müssen alle vorbereitet sein. Und das ist doch ein Teil unserer Aufgabe - neue Kontakte zu knüpfen, mehrere Ideen und Vorschläge zu sammeln und damit zur ständigen und sicheren Entwicklung unseres Landes und seine Beziehungen beizutragen. Aber um einen echten Erfolg zu erreichen, müssen wir hard arbeiten. Das Thema, das die Gruppe gewählt hat, ist die Globalisierung und die Stelle Bulgariens darin. Unter diesem Begriff verstehe ich eine Grenzenabschaffung und Öffnung der Weltmärkte. Das ist ein Prozess der Annährung zur Weltgemeinschaft, einer Sammlung von verschiedenen Sitten und Gebräuche.

Mein IPK Projekt

Bis jetzt haben wir einen fertigen Fragebogen für Bulgarar gemacht, der aus 12 vielfältigen Fragen besteht. Alle von denen beziehen sich auf das Hauptthema - Die Globalisierung. Die Mitglieder der Gruppe und ich müssen bis zum Ende des August circa 200 ausgefüllte Exemplare haben, um eine ziemlich klare Statistik erarbeiten zu können. Das brauchen wir für den Beweis unserer Tätigkeit. Bald haben wir noch einen Fragebogen, den aber für die Deutschen verwendet wird. Aber daran arbeiten wir ein bisschen langsamer. :)

IPK-Gruppe Sofia

Das sind die Leute, die im Sommersemester in unserer Gruppe mitarbeiten und mit denen wir am Projekt "Globalisierung" zusammen arbeiten:Steff,Boris,Wesko.Ich hoffe darauf, dass sie immer mehr werden!

Name
Heimathochschule
E-Mail
Skype
Webseite
Alexandra
Sofia

alex_ps@mail.bg

aletops

aletops.tripod.com

Steffi
Sofia

stteff4etto@abv.bg

mongol046836

stefkanacheva.tripod.com